Jessica Walz

„Die Frage ist nicht, ob es ein Leben nach dem Tod gibt. Die Frage ist, ob Du vor dem Tod lebendig warst.“ Osho

Mein ganzes Leben war geprägt von der Suche nach dem Sinn weshalb wir hier sind. Wie können wir unser Leben bewusst und sinnhaft steuern? Schon immer spürte ich tief in mir das Gefühl, dass es da „mehr“ gibt, als das was wir mit unseren Augen sehen und unseren Händen berühren können.

Durch Yoga fand ich eine Möglichkeit all das erfahrbar zu machen. Endlich konnte ich mich wirklich spüren, einen echten Kontakt zu mir und der Welt um mich herum herstellen.

In meinen Yogastunden leite ich durch sanft fließende Sequenzen zu schöner Musik und langen Entspannungspositionen, führe in Atemübungen und Meditation ein und manchmal stimmen wir das ein oder andere Lied an. Ich freue mich auf Dich. Es ist so schön, dass DU da bist.

Namasté